Kurzfilmwettbewerb „Mach mal halblang!“

Wettbewerb

Göttinger Golden Shorts

Bereits zum vierten Mal findet unser Kurzfilmwettbewerb statt. Wir bieten jungen Filmschaffenden aus ganz Europa professionelle Workshops, interessante Vorträge, eine glamouröse Gala und natürlich: sechs dotierte Preise.

Teilnahmebedingungen und Filmeinreichungen unter: https://filmfreeway.com/MMHL

Eine Sichtungsgruppe wählt aus allen eingereichten Filmen die 32 besten Beiträge aus. Diese werden auf vier Filmblöcke à acht Filme verteilt, die es im Rahmen des Festivals  im Kino Lumière und im Jungen Theater zu sehen gibt.

Zusätzliche acht Filme stellen wir thematisch zusammen und zeigen sie unter dem Titel "Shots & Shorts" in Göttinger Bars.

Hauptpreis

Preise

Wir vergeben insgesamt sechs dotierte Preise. Über einen Preis entscheidet das Publikum, die anderen fünf werden von einer Fachjury vergeben.

Die drei Gewinner*innen der Hauptpreise erhalten handgefertigte Skulpturen. Alle Preisträger*innen werden darüber hinaus wie folgt honoriert.

Hauptpreise:

  • Bester Film "Göttinger Golden Shorts", dotiert mit 1.500 €
  • Publikumspreis, dotiert mit 750 €
  • Bestes Klangbild, dotiert mit 750 €

Sonderpreise:

  • Innovative Ideen, dotiert mit 250 € ( 3 Stück)

Jury

Marco Gadge
Marco Gadge - Jury

... hat 2016 den Publikumspreis und 2018 den Hauptpreis bei unserem Festival gewonnen.

Website ansehen
Tim Garde
Tim Garde - Jury

... ist Filmemacher, Schauspielcoach und Dozent für Camera-Acting an den Hochschulen Hannover und Babelsberg.

Website ansehen
Christian Mertens
Christian Mertens - Jury

... ist Regisseur von Dokumentarfilmen, TV- und Kinowerbung sowie Musikvideos.

Website ansehen
Bartosz Werner
Bartosz Werner - Jury

... ist Filmregisseur, Drehbuchautor und Script Consultant.

Website ansehen
Jackie Gillies
Jackie Gillies arbeitet als Drehbuchautorin und Filmemacherin und unterrichtet an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel schwerpunktmäßig den Bereich audiovisuelle Wissenschaftskommunikation.

arbeitet als Drehbuchautorin und Filmemacherin und unterrichtet an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Website ansehen
Nico Dietrich
Nico Dietrich - Jury

... ist Intendant am Jungen Theater Göttingen.

Website ansehen

Rückschau

Für all diejenigen, die in der Vergangenheit schwelgen möchten, denen ermöglichen wir hier eine kleine Retrospektive.

2018

Das 3. Kurzfilmfestival Göttingen ist nun vorüber. Vom 24. bis 26. Mai 2018 wurden an vier Spielstätten, dem KINO LUMIÈRE, dem UNIKINO im Herzen des Zentralcampus, der Boutique WOGGON und dem DT-KELLER insgesamt 27 Filme im Hauptprogramm, 22 Filme im Rahmenprogramm sowie neun Produktionen aus dem Göttinger Umland gezeigt.

Insgesamt haben neun Filmemacher eine Auszeichnung für ihr filmisches Werk erhalten.

Preisträger

GÖTTINGER GOLDEN SHORTS
Marco Gadge mit IRGENDWER

PUBLIKUMSPREIS
Peter Meister mit HORIZONT

BESTES KLANGBILD
Markus Stoll mit GINGER

SONDERPREIS
Jonathan Behr mit FOLLOWER

SONDERPREIS
Milan Carl Barth mit DIE ABREISE

SONDERPREIS
Maria-Kristin Neheimer mit GAME OVER

GÖTTINGER FILMPREIS, 1. Platz
Christian Ewald mit DAHOAM

GÖTTINGER FILMPREIS, 2. Platz
Der 8. Jahrgang des Hainberg Gymnasiums mit  SCAN MICH NICHT!

GÖTTINGER FILMPREIS, 3. Platz
Die Mitglieder des Boat People Projekts
unter der Leitung von Reimar de la Chevallerie mit SPIELWIESE

Jury

2016
2014

Galerien

Scroll to Top