Grenzenloses Filmvergnügen

Das 43. Europäische Filmfestival in Kürze

Die zehntägige Veranstaltung bietet: Italien als diesjähriges Partnerland, europäische Premieren, einen Blick auf Europa in der Sektion „Über Grenzen“, neues deutsches Kino, den Kurzfilmwettbewerb „Mach mal halblang!“. Alle Spielfilme und Dokumentationen werden im Originalton mit Untertiteln gezeigt. Es gibt Workshops für Einsteiger*innen und Profis. Film als Anlass zu Austausch und Begegnung.

Wir freuen uns auf gut gefüllte Kinosäle, Zusammensein am neugeschaffenen Festival-Space und Interaktion mit unseren Kulturpartner*innen.

Come un gatto 3
Scroll to Top