Lade Veranstaltungen

Mach mal halblang!

Kurzfilmblock B

Veranstaltungsdatum

Do. 1. Dezember

Veranstaltungsdatum

20:00 Uhr

Veranstaltungsdatum

Kino Méliès

Block-B

Filmemacher*innen aus ganz Europa haben ihre Werke bei unserem Wettbewerb eingereicht und wir haben die aus unserer Sicht 32 besten davon zu einem kurzweiligen Programm zusammengestellt.

Jeder Filmblock besteht aus acht ganz unterschiedlichen Spielfilmen, die jeweils maximal 15 Minuten lang sind.

Die Zuschauer*innen können sich auf eine emotionale Achterbahn freuen: Die Filme gehen sowohl auf die Tränendrüse wie auch auf das Zwerchfell. Kreative Animationen, künstlerische Schwarzweißfilme, große Geschichten in bunten Bildern – das volle Programm!

Direkt im Anschluss findet ein moderiertes Gespräch zwischen den anwesenden Filmemacher*innen und dem Publikum statt.

Und diese Filme zeigen wir hier und heute:

better half

better half

Von Jürgen Heimüller // 11:48 Min.

Die Weltbevölkerung halbieren, um den Planeten zu retten? Prima Idee, finden Politiker*innen, Expert*innen und normale Bürger*innen von der Straße. Doch wer soll gehen? Eine fiktive Dokumentation über die Abgründe unserer Zivilgesellschaft.

Unbekannt, Zimmer 147

Unbekannt, Zimmer 147

Von Tamara Denić // 5:00 Min.

Die Wege der jungen Krankenschwester Larissa und des Obdachlosen Peter kreuzen sich immer wieder. Eine nächtliche Begegnung beschäftigt Larissa lange Zeit und lässt sie auch in ihren Träumen nicht los. Schließlich wird sie ein letztes Mal zu Peter geführt.

III Minuten

III Minuten

Von Jens Kipper // 9:32 Min.

Asynchron, Wut, Schuld, Tabula Rasa, Knick Knack, Nichts zu sagen

Get Home Safe

Get Home Safe

Von 13:13 // Tamara Denić Min.

Die Angst als alter Bekannter und ständiger Begleiter auf dem nächtlichen Heimweg. Ob Pfefferspray, Schlüssel in der Hand oder Selbstverteidigungskurse in der Schule – uns Frauen* wird von klein auf beigebracht, dass die Straße nachts kein sicherer Ort für uns ist.

About me

About Me

Von Sophie Therese Jung // 4:40 Min.

Mit einem „About Me“-Video erhoffen sich Schauspieler:innen ihre Chancen im Castingprozess zu erhöhen. So auch Samira (36), die sich dafür extra Hilfe von ihrer erfolgreichen Schauspielkollegin Heike (50) geholt hat. Heike meint, ganz genau zu wissen, welcher Typ zu Samira passt und will den unbedingt hervorkitzeln.

Eine Sekunde der Welt

Eine Sekunde der Welt

Von Anja Struck // 6:20 Min.

Was geschieht alles in einer einzigen Sekunde auf dieser Welt? „Eine Sekunde der Welt“ ist ein Blitzlicht auf das zutiefst Menschliche, das zur gleichen Zeit aber in verschiedenen Orten dieser Welt geschieht. Nach einer Kurzgeschichte von Siegfried Lenz.

Herz Seele Kniekehle

Herz Seele Kniekehle

Von Alessa Antonia Bollack // 10:31 Min.

Ein bunter Dialogfilm aus junger Perspektive über Ängste, Konflikte und BumBumEis.

Ein Hungerkünstler in Zeiten von C.

Ein Hungerkünstler in Zeiten von C.

Von Olga Seehafer // 9:45 Min.

„Versuche, jemandem die Kunst zu erklären. Wer es nicht fühlt, dem kann man es nicht begreiflich machen.“ (nach Franz Kafka)

Scroll to Top