Lade Veranstaltungen

Neues deutsches Kino

In Search…

Veranstaltungsdatum

So. 13. Dezember

Veranstaltungsdatum

19:00 Uhr

Veranstaltungsdatum

Kino Lumière

In Search

Deutschland // 90 Min. // Deutsch
Regie: Beryl Magoko // Mit:

“Ich dachte, das ist normal. Ich dachte, das gehört zum erwachsen werden.” Aus der persönlichen Sicht der Regisseurin nähert sich In Search den Folgen weiblicher Beschneidung, und zeigt die Chancen der stückweisen Heilung durch Operation. Dabei verbindet Beryl Magoko Frauen von drei Kontinenten im  verbindenden gesellschaftspolitischen Kampf gegen Traditionen. Beeindruckend entwirft die Filmemacherin ein vielschichtiges Bild von Geschäftsfrauen, Ärztinnen und Bäuerinnen, die zwar lebenslang Gezeichnete, jedoch alles andere als Opfer sind. Es ist ein Film über Selbstermächtigung, Zukunftsträume und die Möglichkeiten im gemeinsamen Wirken über alle Grenzen hinaus Stärke zu entwickeln. Mit unerwarteten Einblicken und auch durch Humor regt die Regisseurin zum Nachdenken an.

IN SEARCH erhielt 2020 den SI STAR mit 3.000 € dotierten Filmsonderpreis für Regisseurinnen des Verbands Soroptimist International Deutschland. Dieser zeichnet alle zwei Jahre mutige und künstlerisch herausragende Filme aus dem deutschsprachigen Raum aus.

Regisseurin Beryl Magoko ist zu Gast beim Festival

Beryl Magoko wurde 1984 in Kenia geboren und studierte an der Kampala Universität in Uganda. Ihr Abschlussfilm „The Cut“ (2012) erhielt zahlreiche internationale Auszeichnungen. Von 2014 bis 2017 studierte sie an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM). In Search… ist ihr Diplomfilm.

Eine Präsentation des Soroptimist Club Göttingen. Anlässlich der UN-Kampagne „Orange The World: Nein zu Gewalt an Frauen und Kindern“ geht der Veranstaltungserlös an das Frauenhaus Göttingen e.V.

Scroll to Top