26. November 2020

Absage für 2020

Absage

Auch wenn wir alles dafür getan haben, das Europäische Filmfestival Göttingen und den darin eingebetteten Kurzfilmwettbewerb Mach mal Halblang! stattfinden zu lassen, fällt die Veranstaltung trotz der Verschiebung in den vom Bund definierten Zeitraum der „außerordentlichen Lage“. Wir sind deshalb verpflichtet, das Festival abzusagen und in das nächste Jahr zu verlegen.

Das bedauern wir sehr, aber wir haben auch gute Nachrichten:
Wir werden 2021 ein Doppel-Filmfestival veranstalten, denn wir möchten die tollen Kurzfilme zeigen und mit Preisen bedenken, die es dieses Jahr in den Wettbewerb geschafft haben; dazu kommen die Filme, die bei uns im nächsten Jahr eingereicht werden. Die abschließende Gala bekommt also eine zweifache Preisverleihung.

Und wir hoffen, dass im November/Dezember 2021 keine Abstandsregeln mehr gelten – dann heißt es: Mehr Menschen, mehr Filme, mehr Spaß!

 

Scroll to Top